Transparenz

Transparenz schafft Vertrauen. Deshalb ist mir eine nachvollziehbare Darstellung meiner Einnahmen und Ausgaben, der Treffen mit Lobby-Organisationen sowie eine übersichtliche Darstellung meiner Mitgliedschaften in Vereinen und Verbänden wichtig.

Meine Einkünfte als Abgeordneter

Einnahmen pro Monat
– Bezüge (Stand: September 2022)12.379,14 €
– Zuschuss Krankenkasse (Stand: September 2022)443,36 €
Summe der Einnahmen12.822,50 €
Ausgaben pro Monat
– Versorgungswerk (Stand: September 2022)2.539,29 €
– Krankenkassenbeitrag (Stand: Juli 2022)903,65 €
– Mandatsträgerspende1.230,00 €
– Fraktionsspende110,00 €
– Miete Wahlkreisbüro350,00 €
– Weitere Kosten Wahlkreisbüro210,00 €
– 2. Wohnsitz Düsseldorf600,00 €
– Auslagen Mitarbeiter (Handys, Fahrtkosten etc.)300,00 €
– Steuern (geschätzt)3.600,00 €
Summe der Ausgaben9.842,94 €
es verbleiben für die private Lebensführung:2.979,56 €

Die Einzelwerte verändern sich regelmäßig und werden dann möglichst bald aktualisiert. Daher kann es zu geringfügigen Abweichungen kommen.

Darüber hinaus unterstützt mich die Landtagsverwaltung mit der sogenannten Amtsausstattung:

  • Eine persönliche NetzCard 1. Klasse für Bahnfahrten in NRW und für Strecken von und nach Berlin.
  • Für die Beschäftigung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Unterstützung bei der Erledigung seiner/ihrer parlamentarischen Arbeit steht jedem Mitglied des Landtags ein Höchstbetrag von monatlich 8.984 Euro (Stand: 2021, bezogen auf 12 Monate, zuzüglich der gesetzlichen Arbeitgeberanteile und -zuschüsse zur Sozialversicherung) zur Verfügung, der vom Landtag verwaltet wird. Nicht zulässig ist die Beschäftigung von Ehegatten, Ehegatten anderer Mitglieder des Landtags, eingetragenen Lebenspartner*innen, von Verschwägerten und von Verwandten ersten und zweiten Grades.
  • Mit einer technischen Ausstattung von vier Laptops + Zubehör und zwei Multifunktionsgeräten für mich und meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Weitere Informationen zu den Bezügen der Landtagsabgeordneten in NRW im Abgeordnetengesetz und auf der Webseite der Grünen Landtagsfraktion NRW.

Lobbygespräche und -Treffen

Zahlreiche Verbänden, Unternehmen und Institutionen wollen Einfluss auf die Politik und damit die Gesetzgebung nehmen. Das ist legitim – aber es ist wichtig, dass das offen und transparent geschieht, um dem Eindruck von Mauscheleien und Hinterzimmerpolitik entgegenzuwirken. Deshalb lege ich in meinem Terminkalender offen, mit welchen Verbänden, Unternehmen und Institutionen ich mich wann im Rahmen meiner Mandatstätigkeit als Landtagsabgeordneter getroffen habe.

Meine Mitgliedschaften

  • Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND)
  • Klevischer Verein für Kultur und Geschichte / Freunde der Schwanenburg e. V.
  • Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU)
  • Nordrhein-Westfälische Ornithologen Gesellschaft e. V. (NWO)
  • NABU-Naturschutzstation Niederrhein e. V.